schließen

Erweiterte Suche 

Ihre Selektion

Zone
Saison
Productline

Abbrechen

Mischungen

Unbekannt, unverlangt?

Die Redewendung „unbekannt, unverlangt“ trifft auf die Blumenzwiebelmischungen von Verver Export ganz bestimmt nicht zu. Viele Kunden probieren jedes Jahr wieder eine neue Komposition aus dem Katalog aus. Sie wissen, dass dies den Unterschied in der Wechselbepflanzung ausmacht.

So beobachten wir dass im Katalog 2019 die neue Mischung „Amazing Angélique“© gut aus den Startblöcken gekommen ist. Viele Gestalter von öffentlichen Grünanlagen haben diese warme Mischung, bei der die Tulpe „Orange Angélique“, die einzeln noch nicht im Katalog steht, der Blickfang ist, bereits im Auge.

Indem in einer Mischung eine einzigartige Charaktereigenschaft einer Tulpe vertieft wird, verleiht man dem Frühjahrsbeet eine besondere Note. Ein gutes Beispiel ist die Mischung „Prima Ille-et-Vilaine“©, bei der die Tulpe „Silverstream“ eine wichtige Rolle spielt. Ihre Erscheinungsform ist nämlich sehr variabel – von fast vollständig rot bis hin zu ganz weiß und Varianten dazwischen mit schönen gestreiften Blütenblättern. Die Mischung hat durch die vielen weißen Blüten ein frisches Erscheinungsbild, weshalb dieser Tulpe eine besondere Wertschätzung zuteilwird. Schön für Standorte, an denen das Licht beispielsweise durch noch kahle Bäume und Sträucher etwas gefiltert wird.

Klicken Sie hier für 'das Geheimnis der Mischungen von Verver Export'