schließen

Erweiterte Suche 

Ihre Selektion

Zone
Saison
Productline

Abbrechen

Die Lilie erobert öffentliche Grünanlagen

Farbenfrohe Blumenwiese

Die Lilie ist sicher keine unbekannte Blumenzwiebel, aber vor allem wegen ihrer Anwesenheit in schönen Blumengestecken bekannt. Weniger bekannt ist der Einsatz der Lilie im Garten und in öffentlichen Grünanlagen. Verver Export ändert dies mit farbenfrohen Blumenwiesen für Stadt und Land.

Wenn es eine Blumenzwiebel voller Symbolik gibt, dann ist es ganz sicher die Lilie. Liebreiz, Reinheit, Liebe, Fruchtbarkeit, Weiblichkeit, Einheit und Vergänglichkeit: Für all das steht sie. Wer wünscht sich dies nun nicht in seinem Lebensumfeld?

 

Wachstum des Lilienmarkts

Bis weit in die zweite Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts blieb die Anbaufläche für Zuchtlilien in den Niederlanden begrenzt. Lilien wurden damals vor allem als Gartenpflanze genutzt. Neue Lilien wurden aus Samen vermehrt, oftmals in kleinen Betrieben, die die Zucht mit ihren anderen Aktivitäten kombinierten. Erst nachdem, zunächst in den Vereinigten Staaten von Amerika, erfolgreiche Kreuzungen geschaffen wurden, die für den Blumenhandel geeignete Lilien boten, wächst die Anbaufläche für Lilienzwiebeln. Der Absatz von Lilien über den Blumenhandel hat das Wachstum stark angekurbelt.

Lilien können über Zwiebelschuppen und Gewebekulturen schnell vermehrt werden. Dadurch können neue vielversprechende Sorten relativ schnell auf den Markt gebracht werden. In erster Linie war eine schöne, aufrechte Blüte in verschiedenen Farben das wichtigste Ziel. Der Resistenz gegen Krankheiten und Befalle wird in den letzten Jahren eine größere Beachtung zuteil.

Farbenfrohe Blumenwiese

Eine Blumenwiese erhält durch das Pflanzen von Lilien in der Wiese in den Monaten Juni und Juli einen besonders farbenfrohen Effekt. Um die absterbenden Lilienpflanzen zu verbergen, ihnen aber auch die Gelegenheit zu bieten, auf natürliche Weise an der Blumenzwiebelproduktion zu arbeiten, wird eine Kombination mit ein- und mehrjährigen Blumensamenmischungen vorgenommen. Diese Samenmischungen entwickeln ihre Blüten während des Höhepunkts der Lilienblüte und übernehmen dann direkt das Farbenspiel.

Lilien sind winterfest und kommen in einem 2. und 3. Jahr auch wieder. Das Zwiebelwachstum verläuft jedoch nicht besonders schnell, sodass der blütenreiche Effekt des ersten Jahres nach drei Jahren etwas geringer ist. Sie können am selben Standort eine neue Wiese anpflanzen oder die Wiese im frühen Frühjahr wieder in den Mähplan einbeziehen und an einem anderen Ort eine neue Wiese anlegen.

Für die Lilienmischungen werden vor allem neue Kreuzungsgruppen aus Longiflorum und asiatischen Hybriden, den sogenannten LA-Hybriden, verwendet. Diese haben eine etwas größere Blüte als die asiatischen Zuchtsorten und die Lilien sind etwas stabiler und haben ein breiteres Blatt. Ein großer Vorteil ist auch, dass die Farbpalette etwas umfangreicher und kräftiger ist.

Spezielles Angebot

In einem halben Tag realisiert Verver Export Ihre 100 m² große Blumenwiese einschließlich dem Fräsen, Pflanzen und Säen. Dieses Angebot umfasst das komplette Dienstleistungspaket. Das Einzige, was Sie tun müssen, ist die Bewässerung nach der Realisierung der Wiese, damit die Samen Feuchtigkeit zum Keimen bekommen und die Lilienzwiebeln gute Wurzeln bilden können. Haben Sie Interesse? Schauen Sie dann unter https://www.ververexport.de/galerie/197 oder nehmen Sie mit dem Ansprechpartner von Verver Export in Ihrer Region Kontakt auf. Dieser sendet Ihnen gerne die spezielle Angebotsbroschüre.