schließen

Erweiterte Suche 

Ihre Selektion

Zone
Saison
Productline

Abbrechen

Düngen oder nicht?

Maschinell gepflanzte Blumenzwiebeln

Die Frage, die unseren Handelspartnern in allen Ländern in Bezug auf maschinell gepflanzte Blumenzwiebeln am häufigsten gestellt wird, ist wohl, ob gedüngt werden muss oder nicht?

Im ersten Jahr während des Anpflanzens brauchen die Blumenzwiebeln nicht gedüngt zu werden. Die gesamte Energie und alle Nährstoffe befinden sich in der Blumenzwiebel, die Sie pflanzen. Um von April bis Juni neue Blumenzwiebeln zu entwickeln, benötigen die Pflanzen allerdings Düngemittel. Insbesondere dann, wenn die Pflanzen in mineralstoffarmen Boden gesetzt wurden.

Um einen guten Ernährungszustand sicherzustellen, empfiehlt es sich, zu Anfang des Frühlings zu düngen, beispielsweise mit DCM MIX 2 (10 kg pro 100 m2). Dies ist ein organisches Düngemittel (organisch-mineralischer Dünger aus NPK 7-6-12 + 4 MgO) mit 12 organischen Rohstoffen. Das Düngemittel ist reich an Kalium: Dieses Element stellt sicher, dass die Blumenzwiebeln gesund und robust sind, wenn sie in die Ruhephase eintreten.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Erhaltung und der Pflege von außergewöhnlichen Frühlingswiesen und -beeten in Ihren Grünanlagen.